Suche nach Künstlerinnen und Künstlern sowie nach Stichworten
  • Künstler*Innen / Los
  • Textsuche
  • FAQ Kaufen

    • Ich biete erstmals in einer Auktion der Galerie Kornfeld. Was muss ich beachten?
    Voraussetzung für die Teilnahme ist das Einreichen der ausgefüllten Bieter-Erstanmeldung. Planen Sie dafür etwas Zeit ein und nehmen Sie bei Rückfragen gerne mit uns Kontakt auf.
    Sie können persönlich an den Auktionen teilnehmen oder einen schriftlichen oder einen telefonischen Auftrag abgeben. Mehr Informationen finden Sie unter Wie biete ich?

    • Ist die Auktion öffentlich?
    Ja, unsere Auktionen sind öffentlich, unterstehen staatlicher Kontrolle und werden von einer Bernischen Notarin oder einem Bernischen Notar beaufsichtigt und beglaubigt. Mit Ihrer Teilnahme akzeptieren Sie unsere Bedingungen für Käuferinnen und Käufer.

    • Kann ich jederzeit an der Auktion teilnehmen?
    Sie sind frei, jederzeit den Auktionssaal zu betreten. An der Auktion teilnehmen können Sie nur mit einer gültigen Bieternummer.
    Für die Hauptauktion am Freitagnachmittag ist eine rechtzeitige Platzreservierung erforderlich.

    • Was muss ich nebst dem Zuschlagspreis bezahlen?
    Zusätzlich zum Zuschlagspreis wird das Aufgeld (Käufer-Provision) fällig, das wie folgt berechnet wird:
    a. bei einem Zuschlag bis CHF 500'000: 20%
    b. bei einem Zuschlag ab CHF 500'000: 20% auf die ersten CHF 500'000 und 15% auf die Differenz bis zur Höhe des Zuschlags
    c. bei einem Zuschlag ab CHF 2'000'000: 20% auf die ersten CHF 500'000, 15% auf CHF 500'001 bis CHF 2'000'000 und 10% auf die Differenz bis zur Höhe des Zuschlags.

    Darüberhinaus kann die Schweizer Mehrwertsteuer gemäss den gesetzlichen Bestimmungen und den Vorschriften der Eidgenössischen Steuerverwaltung fällig werden.

    Sollte Ihr Kunstwerk durch die Galerie Kornfeld versandt werden, können zusätzliche Versand-, Versicherungs- und Verpackungskosten dazu kommen.

    • Wird bei einem Kauf Mehrwertsteuer fällig?
    Auf dem Aufgeld (Käufer-Provision) wird die Mehrwertsteuer (zurzeit 7.7 %) erhoben. Auf Objekten, welche im Auktionskatalog mit einem Stern (*) vor der Katalognummer gekennzeichnet sind, ist die Mehrwertsteuer (zurzeit 7.7%; bei Büchern zurzeit 2.5%) auf dem Zuschlagspreis plus Aufgeld geschuldet. Details hierzu finden Sie in den Bedingungen für Käuferinnen und Käufer.

    • Gibt es in der Schweiz ein Folgerecht, muss ich dadurch mit Mehrkosten rechnen?
    Die Schweiz kennt kein Folgerecht. Käuferinnen und Käufer bzw. Einlieferinnen und Einlieferer werden dadurch mit bis zu 4% (maximal EUR 12'500) weniger belastet als bei Kunstkäufen bzw. -verkäufen in EU-Mitgliedstaaten.

    • Ich möchte am Telefon an der Auktion teilnehmen. Wann erhalte ich den Anruf aus Bern?
    Nach Eingang Ihres Auftrages für ein telefonisches Gebot erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung einschliesslich eines ungefähren Zeitfensters, in dem Sie am Tag der Auktion mit dem Anruf aus Bern rechnen können. Darüberhinaus gibt der Online-Katalog ebenfalls Auskunft über die ungefähre Ausrufszeit der Katalognummern.

    • Kann ich eine Person meines Vertrauens damit beauftragen, Gebote für mich abzugeben?
    Ja, jedoch muss diese Person über eine schriftliche Vollmacht von Ihnen verfügen, die vor der Auktion bei uns eingegangen sein muss. Dies gilt sowohl für Gebote im Saal wie auch für telefonische Aufträge. Die bietende Person haftet mit ihrem Gebot persönlich, auch dann, wenn sie beim Bezug der Bieternummer oder bei der Abgabe des Auftrages bekannt gibt, in Vertretung eines Dritten zu handeln.

    • Kann ich die Auktion online verfolgen und mitbieten?
    Live-Online-Gebote sind derzeit nicht möglich. Es findet derzeit keine Live-Übertragung der Auktionen statt.

    • Ist eine Kreditkartenzahlung möglich?
    Die Zahlung hat grundsätzlich mittels Banküberweisung in Schweizer Währung zu erfolgen. Kreditkarten werden nicht akzeptiert.

    • Ab wann kann ich über das von mir ersteigerte Kunstwerk verfügen?
    Nach Eingang Ihrer vollständigen Zahlung kann das Werk bei uns abgeholt werden oder es kann gemäss Ihrer schriftlichen Versandinstruktionen versandt werden.
    Gerne unterstützen wir Sie bei Fragen zur Abholung oder zum Versand.

    KORNFELD
    Kennerschaft und Tradition seit 1864